Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Helden im Hintergrund

Es sind die, ohne die nichts geht. Die vielen helfenden Hände, die zu jeder Zeit an jedem Ort des HSG Pinnau Cups offen sichtbar oder im Hintergrund dafür sorgen, dass alles klappt und sich alle wohl fühlen.

Die meisten Helfer kommen aus den Reihen unserer HSG Pinnau. Viele kennen das Turnier aus Teilnehmer-Sicht und wissen genau, was den jungen Handballer(in)nen so ein Turnier bedeutet. Es sind aber auch Freunde und Familien-Angehörige dabei, die selbst nichts oder nur wenig mit Handball zu tun haben. Oder sogar Helfer, die einfach nur Spaß daran haben, so ein Event auf die Beine zu stellen und als Helfer ein Teil davon zu sein.

Zu tun gibt es viel. Am Turnierwochenende müssen 5 Sporthallen betreut werden. Da geht vor allem um den Spielbetrieb selbst und auch darum, dass sich unsere Sportler(innen) bei uns wohl fühlen. Dazu kommt natürlich der Auf und Abbau und auch die Vorbereitungen in den Wochen vor dem Turnier. Und dann ist da noch die Betreuung und Versorgung unserer Übernachtungsgäste.

Das klingt nach viel Arbeit. Ist es auch. Aber es macht auch viel Spaß, einen Teil dazu beizutragen dass der HSG Pinnau Cup durchgeführt werden kann und dafür zu sorgen, dass unser Handball-Nachwuchs ein tolles Handball-Turnier erleben kann.

Wir freuen uns immer über neue Helfer. Egal ob Ihr nur ein paar Stunden oder länger Zeit habt. Egal ob Ihr tief im Handball verwurzelt seid oder nicht. Egal ob Ihr jung oder alt seid. Wenn Ihr Lust und Zeit habt ein Teil des HSG Pinnau Cups zu sein, dann freuen wir uns wenn Ihr mit dabei seid.

Meldet Euch einfach bei uns. Wir freuen uns auf Euch!

 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?